Homepage Rezepte Hüttenkäse mit Orange und Kokosnuss

Rezept Hüttenkäse mit Orange und Kokosnuss

Lust auf einen exotischen Start in den Tag, aber keine Zeit, morgens lange in der Küche zu stehen? Dann kommt hier das perfekte Low Carb Rezept für Sie!

Rezeptinfos

unter 30 min
450 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Außerdem:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 160° vorheizen, ein Backblech mit Backpapier belegen. Die Haferflocken in einer Schicht darauf verteilen und im Ofen (Mitte) ca. 10 Min. rösten, bis sie goldbraun sind. Herausnehmen, in eine Schale füllen und beiseitestellen.
  2. In der Zwischenzeit die Orangen filetieren (siehe Tipp). Den Hüttenkäse mit Quark, Kokosflocken, Honig und Zimt in einer Schüssel glatt rühren. Die Orangenfilets und den Orangensaft unterheben und den Hüttenkäse nach Belieben nochmals mit Honig und Zimt abschmecken.
  3. Den Hüttenkäse in zwei Schalen anrichten, mit den gerösteten Haferflocken und den Kokosflocken bestreuen und servieren.

Wie kommt man am besten an die zarten Fruchtfilets der Orangen?
Das geht ganz einfach: Von den Orangen die Kappen oben und unten gerade abschneiden. Die Früchte auf die Arbeitsfläche stellen und mit einem scharfen Messer die Schale in Streifen bis zum Fruchtfleisch längs abschneiden. Dabei darauf achten, dass auch die weiße Innenhaut vollständig mit entfernt wird. Danach die Orangenfilets zwischen den dünnen Trennhäutchen keilförmig herausschneiden. Arbeiten Sie dabei über einer Schüssel, um den austretenden Saft aufzufangen. Zuletzt pressen Sie den Hautrest mit der Hand über der Schüssel aus.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)