Homepage Rezepte Overnight-Schoko-Chia mit Banane

Zutaten

Rezept Overnight-Schoko-Chia mit Banane

Nachtarbeiter: Die schokoladig-fruchtige Chiacreme wird am Vorabend für das nächste Frühstück zubereitet. So kannst du entspannt und Low Carb in den Tag starten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
475 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Für die Chiacreme:

Außerdem:

Zubereitung

  1. Die Banane schälen und klein schneiden. Die Bananenstücke mit Kakaopulver, Agavendicksaft und Kokosdrink in einen Mixbecher geben und mit dem Pürierstab fein mixen.
  2. Haferflocken und Chiasamen unterrühren und die Mischung ca. 10 Min. im Kühlschrank quellen lassen. Danach nochmals durchrühren und in zwei Schalen verteilen. Die Creme abgedeckt über Nacht im Kühlschrank weiterquellen lassen.
  3. Am nächsten Morgen vor dem Servieren die Kokosflocken in einer beschichteten Pfanne ohne Fett bei mittlerer Hitze goldgelb rösten. Die Banane schälen und in Scheiben schneiden. Die Chiacreme mit den Bananenscheiben und den gerösteten Kokosflocken dekorieren und servieren.

Die Chiacreme zählt zu den Overnight Oats. Diese kleinen Haferflocken-Mahlzeiten werden fertig gerührt über Nacht in den Kühlschrank gestellt. Hier quellen die Flocken in Ruhe auf, werden schön cremig, leicht bekömmlich und nehmen ganz nebenbei noch das Aroma des Pflanzendrinks in sich auf. Perfekt für ein Langschläferfrühstück! Ist die Flockenmischung dabei mal zu fest geworden, rühre einfach noch etwas Kokosdrink unter. Eine günstige Alternative zu Chiasamen sind übrigens Leinsamen oder Weizenkleie. Und wenn du die Zubereitung am Vorabend vergessen hast, stellst du die Chiacreme nach dem Durchrühren 15–20 Min. abgedeckt in den Kühlschrank. Bei dieser kurzen Quellzeit wird sie zwar nicht ganz so cremig, schmeckt aber auch sehr lecker.

Auch lecker: Das Overnight-Oats Rezept mit Granatapfelkernen aus dem GU Kochbuch "Superfood für unterwegs"

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(21)