Rezept Huhn mit Okraschoten

Okraschoten sind in der Türkei ein sehr geschätztes Gemüse. Die Schoten dürfen nicht zerkochen oder durch Rühren zerdrückt werden.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN:
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Türkei
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 295 kcal

Zutaten

500 g
möglichst kleine Okraschoten, 3-5 cm lang
2 EL
500 g
ausgelöstes Hähnchenfleisch von der Brust und den Keulen
40 g
½ TL mildes Paprikapulver
½ l Hühner- oder Gemüsebrühe

Zubereitung

  1. 1.

    Von den Okraschoten die Stielchen spitz wie Bleistifte zuschneiden, dabei die Schoten nicht verletzten. 1 l Wasser mit Essig aufkochen und die Schoten darin 2 Min. blanchieren, in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen.

  2. 2.

    Das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwiebeln schälen und klein würfeln. Die Stielansätze der Tomaten entfernen. Die Tomaten kurz überbrühen, häuten und klein würfeln. 20 g Butter in einer Pfanne mittelstark erhitzen und die Fleischstücke rundum 2-3 Min. anbraten, bis sie sich zu bräunen beginnen, mit Salz und Pfeffer bestreuen und dann in einen Topf legen.

  3. 3.

    20 g Butter zum Fett in der Pfanne geben und die Zwiebeln darin glasig werden lassen, mit den Tomaten und den Okraschoten auf dem Fleisch verteilen, dabei leicht mit Salz, Pfeffer und mit Paprikapulver bestreuen.

  4. 4.

    Die Brühe aufkochen, über die Zutaten im Topf gießen. Alles mit einem Teller beschweren und zugedeckt bei schwacher Hitze 45 Min. kochen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login