Homepage Rezepte Indisches Laddu mit Mandeln

Rezept Indisches Laddu mit Mandeln

Diese beliebte indische Süßspeise aus Kichererbsenmehl ist ganz einfach selbst gemacht. Hier findest du unser Grundrezept.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
leicht
Portionsgröße

Für 15 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 15 Stück

Zubereitung

  1. Butter in einem Topf erwärmen und ca. 20-30 Minuten bei geringer Hitze köcheln lassen, bis sich eine Schaumkrone an der Oberfläche bildet. Schaum abschöpfen und Topf vom Herd nehmen, sobald sich die Butter goldbraun färbt.
  2. Geklärte Butter mit Kichererbsenmehl in einer Pfanne unter ständigem Rühren leicht erhitzen und ca. 10 Minuten bei geringer Hitze unter Rühren anrösten. Anschließend Kichererbsenmasse kurz abkühlen lassen.
  3. Mandeln in einer separaten, fettfreien Pfanne goldbraun rösten und grob zerkleinern. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden und Mark auskratzen. Datteln entkernen und sehr fein hacken. Kichererbsenmasse mit den gerösteten Mandeln, Vanillemark und Datteln vermengen und ca. 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.
  4. Kichererbsenmasse mit einem Löffel portionieren, Hände leicht mit Öl oder Butter einfetten und aus der klebrigen Masse kleine Bällchen formen.
  5. Kokosraspel auf einem tiefen Teller verteilen und einzelne Laddubällchen darin wenden.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

57 Rezepte für einfache Desserts mit maximal 5 Zutaten

35 Rezepte für warme Desserts

35 Rezepte für warme Desserts

14 verführerische Desserts mit Mangos

14 verführerische Desserts mit Mangos