Homepage Rezepte Ingwer-Fisch mit Rosenkohl

Zutaten

800 g Rosenkohl
4 EL Erdnussöl
200 ml Gemüsefond (Glas)
150 g ungesüßte Kokosmilch (Dose)
1 Bund Petersilie

Rezept Ingwer-Fisch mit Rosenkohl

Dieser Ingwer-Fisch schmeckt besonders fein im Winter, wenn der Rosenkohl Saison hat und sich frisch dazu gesellt

Rezeptinfos

30 bis 60 min
305 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Rosenkohl waschen, putzen. Röschen je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer schälen. Alles fein würfeln. Fisch kalt abspülen und trocken tupfen. In 2 cm große Würfel schneiden. Salzen und pfeffern.
  2. Erst den Wok, dann 2 EL Öl stark darin erhitzen. Zwiebel, Knoblauch und Ingwer unter Rühren kurz anbraten. Den Fisch 3 Min. mitbraten. Dabei behutsam rühren. Herausnehmen und warm stellen.
  3. 2 EL Öl im Wok erhitzen. Den Rosenkohl darin 5 Min. bei starker Hitze unter Rühren braten. Fond und Kokosmilch angießen. Aufkochen und offen bei mittlerer Hitze 7-8 Min. sanft kochen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen. Den Fisch unterheben und kurz erwärmen. Petersilie waschen, trocken schütteln und die Blättchen fein hacken. Vor dem Servieren über die Fischpfanne streuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(4)

Kommentare zum Rezept

Lecker aber ausbaufähig

War lecker, könnte aber noch etwas mehr Kick vertragen, werde es das nächste Mal mit Limettenblättern im Sud probieren und vielleicht mal die Petersilie mit Koriander ersetzen.Wichtig: Drauf achten, dass der Rosenkohl schön knackig bleibt.
Anzeige
Anzeige
Login