Rezept Irische Kartoffelküchlein

Sie wollen Kartoffeln einmal anders zubereiten? Dann machen Sie doch Küchlein draus! Sie passen übrigens wunderbar zu Lachs.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Vorspeisen - Nachspeisen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

4 EL
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 200° (Umluft 180°) vorheizen. Die Kartoffeln schälen und in wenig Salzwasser 20-25 Min. weich garen, abgießen und vollständig abtropfen lassen. Mit einem Kartoffelstampfer grob zerdrücken.

  2. 2.

    Die Butter in Flöckchen schneiden. Mit Sahne und Mehl unter die Kartoffeln rühren, bis eine festere Masse entstanden ist. Kartoffeln mit Muskat abschmecken.

  3. 3.

    Zwei Backbleche mit Cross&Fritt-Papier auslegen. Von der Kartoffelmasse esslöffelgroße Portionen abstechen und flachgedrückt in einem Abstand von ca. 3 cm auf den Backblechen auslegen.

  4. 4.

    Die Küchlein jeweils mit Kümmel oder Thymian bestreuen und im heißen Ofen 20-25 Min. backen, bis sie trocken sind und am Rand eindunkeln. Dazu passt ein frisches Bier oder ein Chardonnay.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login