Rezept Kartoffel-Lauch-Zucchini-Gratin

Ein Gratin ist ganz einfach zuzubereiten und kommt immer gut an. Hier kommen Kartoffeln, Lauch und Zucchini hinein. Dazu passt hervorragend ein frischer Salat.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
StudentInnenküche
Zeit
unter 30 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 450 kcal

Zutaten

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln schälen, waschen und in feine Scheiben schneiden. Lauch putzen, längs aufschneiden, gründlich waschen und in ca. 4 mm dicke Ringe schneiden. Zucchino waschen, putzen und in ca. 4 mm dicke Scheiben schneiden.

  2. 2.

    Den Backofen auf 200° vorheizen. Eine ofenfeste Auflaufform mit Butter ausfetten. Kartoffel- und Gemüsescheiben abwechselnd schuppenartig, fast aufrecht einschichten. Mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss würzen.

  3. 3.

    Sahne, Brühe und Thymian verrühren und über das Gemüse gießen. Den Käse eventuell von der Rinde befreien, fein reiben und über das Gemüse streuen. Das Gratin im Ofen (Mitte, Umluft 180°) in 50-60 Min. goldbraun backen. Eventuell gegen Garzeitende mit Alufolie abdecken, damit die Kruste nicht zu dunkel wird. Schnittlauch waschen, trocken schütteln, in Röllchen schneiden und über das Gratin streuen. Dazu passt frischer Salat.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login