Homepage Rezepte Kartoffelgratin für Zwei

Rezept Kartoffelgratin für Zwei

Was kann man aus Kartoffeln noch Wunderbares zubereiten außer Püree? Ja, genau, ein Kartoffelgratin. Herrlich würzig, cremig und manchmal auch einfach als Hauptgericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Knoblauchzehe schälen und vierteln. Die Sahne und den Knoblauch in einen kleinen Topf geben und aufkochen. Mit Salz, Pfeffer und Muskat würzig abschmecken und vom Herd nehmen.
  2. Den Backofen (außer bei Umluft) auf 180° vorheizen. Die Auflaufform mit Butter einfetten. Die Kartoffeln schälen, in sehr feine Scheiben schneiden oder hobeln und flach in die Form legen.
  3. Die warme Würzsahne über die Kartoffelscheiben gießen. Den Knoblauch herausnehmen und wegwerfen.
  4. Das Gratin im heißen Backofen (Mitte; Umluft 160°) 45-55 Min. garen, bis die Kartoffelscheiben weich sind (mit einem spitzen Messer prüfen). Das Gratin herausnehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen, dann servieren, am besten mit einem grünen Salat.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

27 schnelle Aufläufe & Gratins

27 schnelle Aufläufe & Gratins

27 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

27 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

20 einfache Kartoffelgerichte

20 einfache Kartoffelgerichte