Rezept Irische Scones von Heike

Ich hoffe, dass wir schon bald gemeinsam einmal bei einer gemütlichen Teatime diese leckeren "Dinger" verzehren und dabei in alten wie in neuen Zeiten schwelgen!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten

Rezeptinfos

Schwierigkeitsgrad
leicht
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer

Zutaten

250 g
1 TL
1 Pk
30 g
Butter (in Flocken)
1 l
Milch oder Buttermilch
evtl. Rosinen, Trockenfrüchte etc.

Zubereitung

  1. 1.

    Mehl, Salz und Backpulver in eine Schüssel sieben. Butter in Flocken zugeben. Mit Milch zu einem glatten Teig kneten (Milch und Butter nicht zu kalt). Im Kühlschrank 15 Minuten ruhen lassen.Den Herd auf 250 Grad C (Gas Stufe 6) vorheizen.

  2. 2.

    Den Teig auf einer bemehlten Fläche 2 cm dick ausrollen. Mit einem Glas runde Stücke (5 cm Durchmesser) ausstechen. Aufs Backblech setzen und 5 Minuten ruhen lassen. Mit Milch bestreichen. In den vorgeheizten Ofen auf die obere Schiene stellen. 10 Minuten bei gleichbleibender Temperatur backen.

  3. 3.

    Noch warm in zwei Hälften schneiden und mit Erdbeerkonfitüre und/oder Sahne verzehren. Dazu einen kräftigen Schwarztee (mit oder ohne Milch). Guten Appetit!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Bearbeiten
Rezept bewerten:
(2)
Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

nika
schwelgen

ist sicher genau der richtige Ausdruck, das liest sich sooooo lecker, .....

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login