Homepage Rezepte Italienische Kräuter in Öl

Rezept Italienische Kräuter in Öl

Damit lassen sich Suppen und Nudelsaucen, Fleischragouts und Geflügel italienisch würzen. Nach jeder Entnahme Olivenöl auffüllen, dann hält die Mischung monatelang.

Rezeptinfos

leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Kräuter waschen und auf einem Tuch in 2-3 Std. leicht antrocknen lassen. Blättchen abzupfen und sehr fein hacken. In einer Schüssel mit Salz vermischen und lagenweise in ein Glas füllen, dabei jede Lage fest andrücken. Olivenöl darübergießen, bis es mindestens 1/2 cm über den Kräutern steht. Verschließen und am besten im Gemüsefach aufbewahren. Vorsichtig dosieren.
Rezept bewerten:
(0)