Homepage Rezepte Junge Kartoffeln mit Limetten-Minze-Quark

Rezept Junge Kartoffeln mit Limetten-Minze-Quark

Hier hat sich ein Klassiker ganz neu gewandet und hat ganz frühlingsfrisch sämtliche Kräuter im Quark gegen Limettensaft, Minze und Apfel ausgetauscht.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
370 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln unter fließendem Wasser gründlich sauber bürsten. Mit der Schale in Salzwasser in ca. 20 Min. garen.
  2. Inzwischen beide Quarksorten in eine Schüssel geben, mit dem Limettensaft und nach Belieben mit etwas Mineralwasser glatt rühren.
  3. Die Minze abbrausen und trocken tupfen, die Blätter abzupfen und einige ganz lassen. Die restlichen Blätter übereinanderlegen, zuerst in dünne Streifen und diese dann in kleine Stückchen schneiden.
  4. Den Apfel schälen und in Viertel schneiden, die Viertel entkernen und klein würfeln. Die Minzestückchen und die Apfelwürfel unter den Quark mischen. Den Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken, anrichten und mit Minzeblättchen dekorieren.
  5. Die Kartoffeln abgießen, nach Belieben pellen oder in der zarten Schale lassen, eventuell längs halbieren und neben dem Limetten-Minze-Quark anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login