Homepage Rezepte Kabeljau-Frikadellen

Rezept Kabeljau-Frikadellen

Spannende Gewürze verleihen den Fisch-Frikadellen einen ganz neuen Twist. Und in Tomatensauce köcheln sie dann ihrer Topform entgegen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
375 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Die Zwiebel schälen, halbieren und grob würfeln. Die Hälfte der Würfel mit Tomaten, Kreuzkümmel und Koriander pürieren. Die Sauce mit Salz und Cayennepfeffer kräftig würzen.
  2. Knoblauch schälen. Kräuter waschen, trocken schütteln und grob hacken. Das Filet waschen, trocken tupfen und mit Knoblauch, Kräutern sowie den übrigen Zwiebelwürfeln im Blitzhacker oder mit dem Pürierstab zerkleinern. Mischung in einer Schüssel mit Ei und Semmelbröseln vermengen und mit Salz und Cayennepfeffer würzen. Falls nötig, noch 15-20 g Brösel untermengen.
  3. Aus der Masse sechs Frikadellen formen, diese im heißen Öl in einem Topf in 8-10 Min. goldbraun braten. Tomatensauce und 50 ml Wasser hinzufügen. Topfdeckel schräg auflegen. Alles 20 Min. bei kleiner Hitze köcheln lassen und mit Weißbrot servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Lachs

Lachs

Speisefisch

Speisefisch

38 saftige Frikadellen-Rezepte

38 saftige Frikadellen-Rezepte