Homepage Rezepte Käse-Quiche

Zutaten

250 g Mehl
1/2 TL Backpulver
1/2 TL abgeriebene Zitronenschale
3 Eier

Rezept Käse-Quiche

Greyerzer und Schweizer Emmentaler sind die beiden Käsesorten, die der Quiche Würze und Geschmack geben. Ein einfaches, aber leckeres Gericht.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
750 kcal
leicht
Portionsgröße

4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: 4 Portionen

Zubereitung

  1. 220 g Mehl und Backpulver mischen. Salz, Zitronenschale, Butter in Stückchen und ein Ei zugeben, verkneten. Eine Kugel formen, in Klarsichtfolie wickeln, ca. 30 Minuten kalt stellen.
  2. Eine Springform (28 cm Ø) einfetten. Teig zwischen zwei Lagen Folie etwas größer als die Form rund ausrollen. Obere Folie abziehen, Teig in die Form stürzen. Zweite Folie abziehen. Teig hineindrücken, am Rand etwas hochziehen. Mehrmals einstechen. Im vorgeheizten Backofen bei 200 Grad ca. 5 Minuten vorbacken.
  3. Käse fein raspeln. Restliche Eier trennen. Eigelb, Milch und Salz verschlagen. Restliches Mehl und Käse unterheben. Eischnee unterheben. Masse auf dem Teig verteilen. Bei 220 Grad ca. 20 Minuten backen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login