Homepage Rezepte Kaffeenudeln mit Ananas-Mango-Sauce

Zutaten

1 EL Öl
40 ml kalter Espresso
2 EL Rapsöl
50 ml trockener Weißwein
1 Spritzer Sojasauce

Rezept Kaffeenudeln mit Ananas-Mango-Sauce

Fruchtig-scharfe Sauce trifft selbstgemachte Bandnudeln - einfach köstlich!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Für die Nudeln das Mehl mit dem Ei und Öl verkneten. Nach und nach den Espresso zugeben und salzen. Zu einem elastischen Teig kneten. Den Teig 15 Min. ruhen lassen.
  2. Den Nudelteig in 4-5 Portionen teilen. Längliche Fladen daraus formen, mit Mehl bestäuben und mit der Nudelmaschine zu dünnen Teigplatten ausrollen, diese dann zu Bandnudeln verarbeiten.
  3. Für die Sauce Ananas und Mango schälen, putzen und klein würfeln. Die Feigen waschen und in dünne Spalten schneiden. Die Chilischote längs aufschlitzen, Stielansatz und Kerne entfernen. Die Schote in feine Ringe schneiden. Öl in einer Pfanne erhitzen Chili kurz darin anbraten, die Obststücke dazugeben und 2 Min. mitschmoren. Mit Wein ablöschen und mit Sojasauce abschmecken. Die Sauce warm halten.
  4. Die Nudeln in kochendem Salzwasser in 2-3 Min. bissfest garen, abgießen und abtropfen lassen. Die Pfanne wieder erhitzen und die Nudeln kurz darin schwenken. Auf Teller verteilen und mit der Sauce servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login