Homepage Rezepte Kafta-Kebabs

Zutaten

½ Bund Petersilie
4 EL Olivenöl
1 Msp. Zimtpulver
½ Zitrone
8 Holzspieße oder Metallspieße (ca. 15 cm)

Rezept Kafta-Kebabs

Kafta ist sehr beliebt im Orient und kommt meistens in Bällchenform auf den Teller. Wir servieren es heute mal in der Spießer-Variante.

Rezeptinfos

unter 30 min
220 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 8 Spieße

Zutaten

Portionsgröße: Für 8 Spieße

Zubereitung

  1. Holzspieße 30 Min. wässern. Petersilie waschen, trocken schütteln und fein hacken. Datteln ebenfalls fein hacken. Knoblauch schälen und fein würfeln. Die Pistazien schälen und grob hacken.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mit dem Hackfleisch, 2 EL Öl, den Gewürzen, 1 TL Salz und etwas Pfeffer vermengen. Die Masse in acht Portionen teilen, daraus etwa 2 cm dicke, längliche Frikadellen formen. Die Spieße aus dem Wasser nehmen und die Frikadellen der Länge nach daraufspießen.
  3. Restliches Öl in einer großen Pfanne erhitzen, die Kafta darin etwa 4 - 5 Min. von beiden Seiten braun braten. Auf Küchenpapier abtropfen lassen, mit etwas Zitronensaft beträufeln und servieren. Alternativ auf dem Grill garen. Dazu passt Cacik (türkisches Zaziki; siehe Tipp), Muhammara oder Zhug-Sauce.
Für Cacik türkischen Joghurt mit geraspelter Gurke und fein gehacktem Knoblauch mischen. Mit Salz, Essig und Olivenöl abschmecken. Nach Geschmack gehackte Minze und/oder Dill unterrühren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login