Homepage Rezepte Kalbsrollbraten

Zutaten

1/2 Bund Thymian
250 ml trockener Weißwein (oder Kalbsfond)
200 g Sahne
Küchengarn

Rezept Kalbsrollbraten

Eine sahnige Weißweinsauce ist die perfekte Ergänzung zu diesem aromatischen, mit Pilzen und Thymian gefüllten Kalbsbraten

Rezeptinfos

mehr als 90 min
480 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die getrockneten Pilze in warmem Wasser ca. 10 Min. einweichen. Die Champignons putzen, trocken abreiben und fein hacken. 2 Schalotten schälen und fein hacken. Den Thymian waschen, ­trocken schütteln und die Blättchen fein hacken.
  2. 1 EL Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen, Schalotten und gehackte Pilze darin bei starker Hitze ca. 2 Min. anbraten. Eingeweichte Pilze ausdrücken, fein hacken und unterrühren. Alles unter Rühren braten, bis jegliche Flüssigkeit verdampft ist. Mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen. Die Pilze abkühlen lassen.
  3. Das Fleisch zum Füllen spiralförmig einschneiden, salzen und zum Füllen auslegen. Die Pilzfüllung darauf verteilen, dabei einen Rand von 3 cm frei lassen, damit nichts herausquellen kann. Den Braten aufrollen und mit Küchengarn binden.
  4. Den Backofen samt einer ofenfesten Form auf 80° (Ober- und Unter­hitze) vorheizen. Übriges Butterschmalz in einer Pfanne zerlassen. Den Rollbraten darin 6 – 7 Min. rundherum, auch an den ­Enden, anbraten. In die Form setzen und ca. 2 Std. 30 Min. im Ofen (Mitte) garen, bis das Fleisch eine Kerntemperatur von 60° erreicht hat. Die Pfanne nicht auswaschen.
  5. Etwa 20 Min. vor Ende der Garzeit die übrigen Schalotten schälen und fein würfeln. Im Bratensatz in der Pfanne anbraten, mit Wein und Sahne ablöschen. Die Sauce bei mittlerer Hitze cremig einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  6. Den Kalbsrollbraten in Scheiben schneiden und mit der Sauce auf vorgewärmten Tellern anrichten. Dazu passen Bandnudeln.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login