Homepage Rezepte Kalte Pilzsuppe

Rezept Kalte Pilzsuppe

Pilze können ein unglaublich feines Aroma entfalten, wenn man sie nur lässt. Diese kalte Pilzsuppe ist der beste Beweis dafür. Wer weiß, vielleicht willst du sie nie wieder warm essen?

Rezeptinfos

unter 30 min
180 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Zubereitung

  1. Die Pilze putzen. Die Schalotte und den Knoblauch schälen und grob würfeln. Alles mit dem Cashew-Mus und 500 ml Wasser in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer Suppe mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  2. Die kalte Pilzsuppe auf zwei Schüsseln oder tiefe Teller verteilen. Thymian abbrausen und trocken schütteln, die Blättchen abzupfen und über die Suppe streuen. Zum Schluss noch etwas Pfeffer darübermahlen.

Für eine kalte Avocado-Gurken-Suppe 1 Bio-Salatgurke waschen, grob würfeln und mit dem Fruchtfleisch von ½ Avocado, 50 g Cashew-Mus, 1 EL Zitronensaft, 1 EL Olivenöl und 500 ml Wasser in einem Hochleistungsmixer zu einer Suppe mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Suppe auf zwei Schüsseln oder tiefe Teller verteilen. Mit je 2 EL Sonnenblumenkernen und Kresse garnieren und noch etwas Pfeffer darübermahlen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Schnelle vegetarische Rezepte

Schnelle vegetarische Rezepte

Champignons

Champignons

Pfifferlinge

Pfifferlinge