Homepage Rezepte Mais-Gazpacho mit Popcorn

Rezept Mais-Gazpacho mit Popcorn

Diese kalte Mais-Suppe passt prima in den Sommer. Statt langweiligem Topping gibt es einen ganz besonderen Crunch: selbst gemachtes Popcorn.

Rezeptinfos

unter 30 min
210 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Portionen

Für die Gazpacho

Für das Popcorn

Zubereitung

  1. Für die Gazpacho die Paprika waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Die Tomaten waschen und die Stielansätze herausschneiden. Gurke, Schalotte und Knoblauch schälen. Falls verwendet, die Chili waschen, halbieren, weiße Trennwände und Kerne entfernen. Alles in grobe Würfel schneiden.
  2. Alle vorbereiteten Zutaten mit Mais und Zitronensaft sowie (nach Belieben) den Eiswürfeln oder 100 ml Wasser in einen Hochleistungsmixer geben und zu einer Suppe mixen. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Für das Popcorn einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze heiß werden lassen. Das Rapsöl darin durch Schwenken des Topfs gleichmäßig verteilen. Popcorn-Mais hineingeben, Deckel auflegen. Nach wenigen Augenblicken beginnen die Körner aufzupoppen. Dann den Topf ab und zu rütteln, ohne ihn anzuheben - die Hitze soll beständig bleiben, damit das Aufpoppen nicht unterbrochen wird. Sobald keine Pop-Geräusche mehr zu hören sind, ist das Popcorn fertig.
  4. Das Popcorn vom Herd nehmen, kurz abkühlen lassen. Die Gazpacho auf zwei Schüsseln oder tiefe Teller ver-teilen, das Popcorn als Topping daraufstreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Suppen & Eintöpfe

Suppen & Eintöpfe

Hauptsache kalt: 29 Rezepte für kalte Hauptspeisen

Hauptsache kalt: 29 Rezepte für kalte Hauptspeisen

Rezepte für die Sommerparty

Rezepte für die Sommerparty