Homepage Rezepte Kalte Zucchinisuppe mit Schinken

Rezept Kalte Zucchinisuppe mit Schinken

Ein feines und erfrischendes Sommersüppchen für heiße Tage. Da sie viel Zeit zum Kühlen braucht, lässt sie sich prima vorbereiten.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
199 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Zucchini waschen, putzen und in Würfel schneiden.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Zucchini zufügen und andünsten. Mit Brühe ablöschen und ca. 15 Min. köcheln lassen. Inzwischen die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  3. Zucchini in der Brühe pürieren, mit wenig Salz, mit Pfeffer und Muskat würzen. Suppe abkühlen lassen und ca. 3 Std. kalt stellen.
  4. Schinken in Streifen schneiden. Die Milch in die Suppe rühren, mit Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken. Die Suppe mit Schinken und Mandeln bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login