Homepage Rezepte Cremesuppe von weißen Bohnen

Zutaten

1 Dose weiße Bohnenkerne (250 g Abtropfgewicht)
1 EL Olivenöl
500 ml Gemüsebrühe
250 g Brechbohnen (TK)

Rezept Cremesuppe von weißen Bohnen

Weiße und grüne Bohnen sind hier die Basiszutaten: Die weißen Bohnenkerne werden püriert, die grünen bleiben ganz, werden separat gekocht und unter die Bohnencreme gezogen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
306 kcal
mittel
Portionsgröße

ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 2 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Bohnen in ein Sieb gießen, kalt überbrausen und gut abtropfen lassen. Zwiebel und Knoblauch schälen und fein würfeln. Thymian waschen, trockenschütteln und abzupfen.
  2. Das Öl in einem Topf erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch darin glasig dünsten. Weiße Bohnenkerne zufügen. Mit 250 ml Brühe ablöschen und mit Salz, Pfeffer und Thymian würzen. Ca. 15 Min. köcheln lassen.
  3. Inzwischen Brechbohnen und Dicke Bohnen in der restlichen Brühe in einem zweiten Topf ca. 10 Min. kochen. Die Mandeln in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten.
  4. Die weißen Bohnen in der Brühe pürieren. Die übrigen Bohnen mit der Brühe vorsichtig zugießen. Alles aufkochen lassen, nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe mit Mandelblättchen bestreut servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login