Homepage Rezepte Kartoffel-Crostini

Rezept Kartoffel-Crostini

Statt Kräcker werden hier gebratene Kartoffelscheiben mit einer Lachscreme bestrichen. Ideal als Vorspeise oder als Fingerfood beim Sektempfang.

Rezeptinfos

unter 30 min
225 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, waschen und quer in gut 1 cm dicke Scheiben schneiden. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Kartoffelscheiben darin bei mittlerer Hitze etwa 7 Min. braten. Salzen, pfeffern, wenden und noch einmal so lange braten.
  2. Inzwischen den Lachs fein würfeln. Den Schnittlauch waschen, trockenschütteln und in Röllchen schneiden. Beides mit Schmant und Zitronensaft mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Mit einem Messer prüfen, ob die Kartoffeln weich sind. Dann auf eine Platte legen, je 1 Klecks Lachsschmant daraufgeben und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login