Homepage Rezepte Kartoffel-Gemüse-Salat mit Kräutern

Rezept Kartoffel-Gemüse-Salat mit Kräutern

Ein bunt gemischter Salat zum Sattessen, der sommerlich leicht komponiert ist und durch die frischen Kräuter sein ganz besonderes Aroma erhält.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
270 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Kartoffeln waschen und samt Schale in einem Topf mit Wasser bedecken. Deckel auflegen und die Kartoffeln in 20-25 Min. weich garen, aber nicht zerfallen lassen. Abgießen, etwas ausdampfen lassen.
  2. Inzwischen Bohnen waschen, putzen, in 5 cm lange Stücke schneiden und mit dem Bohnenkraut in kochendem Salzwasser in etwa 8 Min. bissfest garen. Abschrecken und abtropfen lassen.
  3. Paprika und Zucchino waschen und putzen, Zwiebeln schälen. Paprika in Rauten, Zucchino in dünne Scheiben und Zwiebeln in Achtel schneiden. Übrige Kräuter waschen und trockenschütteln, die Nadeln und Blättchen von den Stängeln zupfen, Basilikum beiseitelegen.
  4. In einem Topf 2 EL Öl erhitzen, das Gemüse und die Kräuter darin andünsten. Mit 50 ml Wasser aufgießen, salzen. Gemüse zugedeckt bei schwacher Hitze in etwa 5 Min. bissfest garen. Abkühlen lassen.
  5. Den Zitronensaft mit Salz und Pfeffer verrühren, übriges Öl dazugeben und alles zu einer cremigen Sauce verschlagen. Kartoffeln pellen und je nach Größe vierteln oder achteln. Mit dem Gemüse und der Sauce mischen und abschmecken. Mit Basilikum bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login