Homepage Rezepte Kartoffel-Ragout-fin

Zutaten

1 l Gemüsefond
200 ml trockener Weißwein
1 Blatt Lorbeer
7 Zweige Estragon
3 EL Butter
1 EL scharfer körniger Senf

Rezept Kartoffel-Ragout-fin

Ein edles Rezept für eine edle Zutat - unterschätzen Sie die Kartoffel nicht, sie hat einiges zu bieten!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
520 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Pfifferlinge gründlich putzen, größere Pilze halbieren. Kartoffeln schälen und würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, putzen, in feine Ringe schneiden.
  2. In einem Topf Fond und Wein mit Lorbeer sowie ½ TL Salz aufkochen und die Kartoffeln darin zugedeckt bei mittlerer Hitze in 10-12 Min. knapp bissfest garen, dann abgießen.
  3. Inzwischen den Estragon waschen und trocken schütteln, Blätter abzupfen und grob hacken. In einer großen Pfanne bei mittlerer Hitze die Butter erhitzen, Frühlingszwiebeln darin 1 Min. andünsten, Pfifferlinge zugeben und unter Rühren 1 Min. bei starker Hitze braten. Estragon zugeben, vom Herd nehmen.
  4. Eigelbe, Crème fraîche und Senf verrühren. Die Kartoffeln und die Eigelbmischung unter die Pilze rühren, salzen, pfeffern und zugedeckt 2 Min. ziehen lassen. Sofort servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)