Homepage Rezepte Kräuter-Kartoffelsalat

Zutaten

250 ml kräftig Gemüsebrühe
6 EL Weißweinessig
4 EL Rapsöl
1 Bund Petersilie
1 Bund Schnittlauch
1 Stängel Estragon

Rezept Kräuter-Kartoffelsalat

Noch hart gekochte Eier oder heiße Würstchen dazu – und der kräutergrüne Kartoffelsalat ist ein komplettes Sommeressen. Durch den Estragon bekommt er eine zarte Anisnote.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
265 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PERSONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PERSONEN

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln waschen und mit der Schale in Salzwasser zugedeckt in 25-30 Min. gar kochen.
  2. Frühlingszwiebeln putzen und waschen. Das Weiße klein würfeln, das Grüne in feine Ringe schneiden. Gemüsebrühe mit den weißen Zwiebelwürfelchen und dem Essig erhitzen.
  3. Kartoffeln abgießen und noch warm pellen. In Scheiben schneiden und in eine Schüssel geben. Gewürzte Brühe über die Kartoffeln gießen, Öl zugeben und alles rasch vermischen.
  4. Die Salatgurke waschen und streifig schälen. Längs vierteln und in dünne Scheiben schneiden. Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen hacken. Schnittlauch fein schneiden. Kräuter und Gurkenscheiben unter den Kartoffelsalat mischen, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Lauwarm oder abgekühlt servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login