Homepage Rezepte Kartoffel-Steckrüben-Gratin

Rezept Kartoffel-Steckrüben-Gratin

Rezeptinfos

60 bis 90 min
290 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffeln schälen. Die Steckrüben putzen, schälen und je nach Größe längs halbieren oder vierteln. Kartoffeln und Steckrüben in dünne Scheiben hobeln oder schneiden. Die Brühe erhitzen. Den Käse reiben.
  2. Die Kartoffel- und Steckrübenscheiben mischen und in eine flache ofenfesten Form (ca. 30 × 20 cm) geben oder auf einem kleinen tiefen Backblech verteilen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Brühe dazugießen und alles mit dem Käse bestreuen.
  3. Das Gratin im Ofen (Mitte) ca. 45 Min. garen. Falls der Käse gegen Ende der Garzeit zu dunkel wird, die Form mit Backpapier abdecken. Kurz vor Ende der Garzeit den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Das Gratin aus dem Ofen nehmen und mit Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:
(0)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Bunter Gemüseauflauf

Fleischlos lecker: Unsere liebsten vegetarischen Aufläufe

Griechischer-Tomaten-Tofu-Auflauf

Die besten veganen Aufläufe

Kartoffel-Rosenkohl-Auflauf mit Huhn

28 schnelle Aufläufe & Gratins