Rezept Kartoffelknödel halb und halb

Die runden Klassiker schmecken auch mal "nur mit Sauce" oder in Scheiben geschnitten und kross in Butter angebraten.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen (8 Knödel)
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Fleischgerichte zart & saftig
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 220 kcal

Zutaten

3 EL
Speisestärke (50 g)
2 EL

Zubereitung

  1. 1.

    Kartoffeln waschen und die Hälfte davon in Salzwasser in 20-25 Min. gar kochen. Abgießen, ausdampfen lassen, pellen, durch die Kartoffelpresse drücken, auskühlen lassen.

  2. 2.

    Übrige Kartoffeln schälen und fein reiben (am besten in der Küchenmaschine). Dann auf ein Küchentuch geben, gut zusammendrehen und alle Flüssigkeit herauspressen.

  3. 3.

    Alle Kartoffeln mit Stärke, Quark, Eigelb und Salz in einer Schüssel zu einem gut formbaren, glatten Knödelteig verarbeiten.

  4. 4.

    Reichlich Salzwasser zum Kochen bringen. Einen kleinen Probeknödel formen und ins Wasser geben. Zerfällt er, noch etwas Stärke unter den Teig arbeiten. Ist er zu zäh, noch Quark zugeben. Dann mit angefeuchteten Händen acht gleich große Knödel formen, ins kochende Salzwasser geben und bei kleiner Hitze in 15-20 Min. gar ziehen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login