Rezept Pellkartoffeln mit Kräuterquark

Der frühlingsleichte, kalorienarme Klassiker kommt nie aus der Mode. Verfeinern Sie den Quark doch mal mit Paprika- oder Gewürzgurkenwürfelchen. Lecker!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR 4 PERSONEN
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was gibt's heute?
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 310 kcal

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln waschen, in einen Topf geben und mit Salzwasser bedeckt in 20-25 Min. gar kochen.

  2. 2.

    Inzwischen die Eier in 10-12 Min. hart kochen. Quark mit Joghurt, Senf und Essig verrühren. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln, die Blätter abzupfen und grob hacken. Die Kräuter mit der Zwiebel unter den Quark rühren. Die Eier abgießen, abschrecken, pellen und fein hacken, ebenfalls untermischen. Den Quark mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  3. 3.

    Die Kartoffeln abgießen, kurz ausdampfen lassen und mit grob gemahlenem Meersalz bestreuen. Den Kräuterquark dazu servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login