Homepage Rezepte Kartoffeln für Faule

Zutaten

1 Ei
400 g Kartoffeln
300 g Champignons
50 g Rucola
1 EL Rapsöl
100 g Sahne
150 ml Milch

Rezept Kartoffeln für Faule

Super Mittagessen für Mutter und Kind nach einer Krankheit, denn Kartoffeln, Ei, Pilze und Milch liefern eine Extraportion Eiweiß.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
865 kcal
leicht

Zutaten

Zubereitung

  1. Das Ei in 8 Min. hart kochen und abschrecken. Die Kartoffeln waschen und in wenig Wasser ca. 20 Min. garen.
  2. Die Champignons säubern und putzen. Im Blitzhacker zerkleinern. Rucola abbrausen, abtrocknen, Stiele abschneiden.
  3. Das Öl in einem Topf erhitzen. Die Pilze darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. dünsten. Das Ei pellen, mit Sahne und Rucola pürieren. Salzen und pfeffern, zu den Pilzen geben und erwärmen.
  4. Die Milch erhitzen. Die Kartoffeln pellen und mit einem Stampfer in der Milch zerdrücken. Salzen und pfeffern. Mit der Pilzsauce anrichten.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Anzeige
Anzeige
Login