Rezept Spaghetti Super-Bolognese

Die Pilze liefern viele B-Vitamine, Eiweiß und Ballaststoffe. Auch geraspelte Möhren bringen das Gemüseplus.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
2
Kommentare
(5)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kinderhits
Zeit
unter 30 min Zubereitung
unter 30 min Dauer
Pro Portion
Ca. 655 kcal

Zutaten

350 g
250 g
2
El Öl
2 EL
Tomatenmark
100 g

Zubereitung

  1. 1.

    Spaghetti in reichlich Salzwasser bissfest kochen. Champignons säubern und auf der Küchenreibe oder mit der Küchenmaschine fein raspeln. Zwiebel schälen, würfeln und im Öl glasig dünsten.

  2. 2.

    Hackfleisch zugeben und rundherum kräftig anbraten. Tomatenmark zugeben. Mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Oregano würzen. Pilze zugeben und einige Minuten mitbraten.

  3. 3.

    Tomaten zerdrücken und mit Saft zum Fleisch geben. 10 Min. köcheln lassen. Sahne unterrühren, würzen und mit den abgetropften Nudeln servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(5)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

lundi
Bolognese

Super? Hab noch eine Möhre aus dem Einleitungstext sowie ein Stück Sellerie atomisiert und mit angebraten, und natürlich zusätzlich einen großen Knobi - ohne den geht nix. Da mir das Ganze zu dicklich erschien: weniger Sahne und mehr Tomaten, in einer großen breiten Pfanne alles schön eingekocht. Braune Champignons - es hätten noch mehr drin sein können - nur in dünne Scheiben gehobelt. Insgesamt eine gelungene Variante, mit Spirelli, einem individuellen Hauch Chili und großem Löffel schön wegzulöffeln. Das nächste Mal mit Parmesan? Nicht nur für Kinder: Super!

HappySue
ein Klassiker...

Ein Klassiker der immer wieder gern gewünscht wird! Diese Variante hat mir gut gefallen. Ich habe statt der Pilze sehr fein geschnittene Zucchini hinzugefügt. Das passt toll. Am Ende hat eine Prise von Schuhbecks Sexgewürz alles verfeinert.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login