Rezept Kartoffelpäckchen

Line

Kartoffel in der Folie kennen Sie schon. Kartoffeln im Papier-Päckchen gibt es auch. Unbedingt ausprobieren!

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 4 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Garen im Päckchen
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 340 kcal

Zutaten

2 Stängel
1 Zwieg
2 EL
1 Bund
8
Papierstücke
Küchengarn

Zubereitung

  1. 1.

    Den Backofen auf 180° vorheizen. Die Kartoffeln schälen und sehr fein in eine Schüssel hobeln. Die Tomaten abtropfen lassen und in Streifen schneiden. Die Zwiebeln schälen und in feine Spalten schneiden. Die Kräuter waschen, trocken schütteln und die Blättchen abzupfen. Das Basilikum in feine Streifen schneiden und alle vorbereiteten Zutaten mit den Kartoffeln mischen.

  2. 2.

    Je 2 Papierstücke übereinanderlegen. Die Eier mit Sahne und 1 TL Salz verquirlen, den Parmesan unterrühren. Die Eiermischung über die Kartoffeln gießen, gut mischen und die Kartoffeln auf den Papieren verteilen. Die Papiere an den Ecken nach oben über den Kartoffeln zusammenführen und mit Küchengarn fest zubinden. Die Papierspitzen, falls nötig, kürzen. Die Päckchen auf einem Backblech im Ofen (Mitte, Umluft 160°) ca. 30 Min. backen.

  3. 3.

    Den Rucola verlesen, waschen, trocken schütteln, grob hacken und nach dem Öffnen über den Päckchen verteilen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login