Rezept Kartoffelpuffer

Wenn die Kinder nach einem langen Schultag hungrig nach Hause kommen, sind diese knusprig braunen Kartoffelpuffer das ideale Mittagessen.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(4)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 2 Erwachsene und 2 Kinder
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Was koche ich, wenn ... ?
Zeit
60 bis 90 min Zubereitung
60 bis 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 250 kcal

Zutaten

2
2 EL
Kartoffel- oder Speisestärke
Sonnenblumenöl oder Butterschmalz zum Braten

Zubereitung

  1. 1.

    Die Kartoffeln schälen und auf der Gemüsereibe fein reiben. Die Zwiebel schälen und klein würfeln. Beides mit Eiern, Stärke, 1 TL Salz und Pfeffer mit den Kartoffeln mischen.

  2. 2.

    In einer großen Pfanne 3 EL Öl oder Schmalz erhitzen und pro Puffer 2 schwach gehäufte EL Kartoffelmasse hineingeben. Die Masse dabei mit dem Löffel leicht flach drücken. Bei mittlerer Hitze 4-5 Min. braten, bis die Puffer leicht gebräunt sind, wenden und von der anderen Seite in weiteren 4-5 Min. knusprig braun braten. So die gesamte Kartoffelmasse verarbeiten. Fertige Puffer evtl. im Ofen bei 60° warm halten. Möglichst frisch mit selbst gemachtem Apfelmus oder Apfelkompott servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(4)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login