Homepage Rezepte Kartoffelsuppe mit Bacon

Zutaten

250 g Suppengemüse (z. B. Möhren, Lauch, Knollenund Staudensellerie)
2 EL Rapsöl oder neutrales Öl
8 dünne Scheiben Räucherspeck (z. B. Bacon)
1/8 l Weißwein
1 l Gemüsebrühe
1 Bund Schnittlauch

Rezept Kartoffelsuppe mit Bacon

Mit dem Rezept schmeckt's wie bei Mama. Kartoffelsuppe schmeckt nicht nur auf Grundlage einer Gemüsebrühe. Sie können genauso Rinderbrühe oder Hühnerbrühe verwenden.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
225 kcal
leicht
Portionsgröße

FÜR 4 PORTIONEN

Zutaten

Portionsgröße: FÜR 4 PORTIONEN

Zubereitung

  1. Die Zutaten abwiegen und bereitstellen.
  2. Die Kartoffeln schälen, waschen und in knapp fingerdicke Scheiben schneiden. Suppengemüse schälen oder waschen, putzen (vom Lauch den dunkelgrünen Teil abschneiden und anderweitig verwenden) und in ca. 5 mm dicke Streifen schneiden.
  3. In einer großen Pfanne das Öl erhitzen. Darin die Speckscheiben bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in ca. 5 Min. knusprig braten. Speckscheiben aus der Pfanne heben und auf einem Teller mit Küchenpapier entfetten.
  4. Das ausgelassene Speckfett in einen Suppentopf geben und erhitzen. Darin Kartoffeln und Gemüse bei geringer Hitze 5 Min. zugedeckt andünsten. Mit Salz, Pfeffer, Muskat und Majoran oder Oregano würzen. Mit Wein und Gemüsebrühe aufgießen, aufkochen und ca. 15 Min. sanft köcheln lassen.
  5. Inzwischen den Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden. Die Speckstreifen ganz grob zerbröseln.
  6. Die Kartoffelsuppe mit einem Pürierstab pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Suppe in tiefe Teller schöpfen, mit Schnittlauch und Speckbröseln bestreuen. Servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login