Homepage Rezepte Kartoffelsuppe mit Schinkenwürfeln

Zutaten

500 g Möhren
1 EL neutrales Öl (z. B. Rapsöl)
1 Stange Lauch
1 Bund Schnittlauch
2 EL Röstzwiebeln (Fertigprodukt oder selbst gemacht, nach Belieben)

Rezept Kartoffelsuppe mit Schinkenwürfeln

Wenn es draußen grau und kalt ist, ist ein großer Teller selbst gemachte Kartoffelsuppe genau die richtige Medizin.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Zwiebel schälen und fein würfeln. Kartoffeln und Möhren schälen und klein schneiden. Öl in einem großen Topf erhitzen und Zwiebel und Schinkenwürfel darin anbraten. 1 l Wasser angießen. Kartoffeln und Möhren dazugeben und ca. 10 Min. mitkochen.
  2. Inzwischen Lauch putzen und gründlich waschen, das Grüne in feine Streifen schneiden und zur Suppe geben. Die Suppe zugedeckt bei mittlerer Hitze noch ca. 10 Min. kochen, bis das Gemüse weich ist. Währenddessen das Weiße vom Lauch in feine Streifen schneiden. Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in Röllchen schneiden.
  3. Den Topf vom Herd nehmen und die Suppe mit dem Stabmixer kurz pürieren, so dass eine stückige Konsistenz entsteht. Crème fraîche und das Weiße vom Lauch unterrühren. Die Suppe mit Curry, Kardamom, Salz und Pfeffer würzen und zum Servieren mit Schnittlauch und nach Belieben mit Röstzwiebeln bestreuen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kartoffeln ganz einfach pellen: so geht's!

Login