Homepage Rezepte Kicher-Suppe

Zutaten

1 EL Honig
2 EL Sesamsamen
2 EL Rapsöl
2 EL Tahin (Sesampaste)
2 kleine Schaschlikspieße

Rezept Kicher-Suppe

Raffiniert: Aufgespießtes Sesam-Hühnchen taucht in cremige Kichererbsensuppe. Eine tolle Suppe nicht nur für Kinder!

Rezeptinfos

30 bis 60 min
1185 kcal
leicht

ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION

Zubereitung

  1. Das Hähnchenbrustfilet in ca. 2 cm große Stücke schneiden, salzen und auf die Schaschlikspieße stecken. Die Spieße zuerst in Honig, dann in Sesam wenden. 1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen und Fleischspieße rundherum kurz anbraten. Spieße herausnehmen und in Alufolie wickeln.
  2. Knoblauch und Zwiebel schälen und klein schneiden. Zitronenhälfte heiß abspülen, Schale oberflächlich abreiben und Saft auspressen. Übriges Öl erhitzen. Zwiebel mit dem Knoblauch und der Zitronenschale glasig dünsten. Die Kichererbsen mit Sud dazugeben, zum Kochen bringen und mit einem Pürierstab pürieren. Falls die Suppe zu dick ist, noch etwas Flüssigkeit dazugeben.
  3. Tahin und saure Sahne einrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kreuzkümmel abschmecken. Suppe mit den Fleischspießen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

Kommentare zum Rezept

Kalorien?

Können denn die Angaben der Kalorien pro Portion stimmen??

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login