Rezept Falafel mit Möhren-Dip

Es darf mit der Hand gegessen werden, bei diesem Imbiss aus den beliebten Kichererbsen. Der Möhrendip bringt nebenbei gesunde Vitamine ins Spiel!

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(1)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 1 KINDER- UND 1 ERWACHSENENPORTION
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
So schmeckt es Kindern, Das große GU Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 40 kcal

Zutaten

4 TL

Zubereitung

  1. 1.

    Die Möhren schälen, in grobe Stücke schneiden und kurz in 1 TL Öl andünsten. Mit 100 ml Wasser ablöschen, salzen und zugedeckt ca. 20 Min. dünsten.

  2. 2.

    Inzwischen Zwiebel und Knoblauch schälen und grob zerkleinern. Petersilie waschen, trocken tupfen und die Blätter von den Stielen zupfen. Die Kichererbsen abtropfen lassen. Die halbe Zitrone auspressen.

  3. 3.

    Zwiebel, Knoblauch, Petersilie und Kichererbsen mit Currypaste und Zitronensaft im Blitzhacker zerkleinern. Mehl unterheben, die Masse mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  4. 4.

    Die Kichererbsenmasse zu ca. 12 kleinen Küchlein formen. Öl in einer Pfanne erhitzen und die Falafel auf jeder Seite ca. 2 Min. goldbraun braten.

  1. 5.

    Möhren mit der sauren Sahne pürieren, würzen und als Dip zu den Falafel servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(1)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

blue
lecker

eins meiner absoluten lieblingsgerichte, allerdings hab ich ein ei zur bindung gebraucht.

Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login