Homepage Rezepte Kir-Royal-Cupcakes

Zutaten

180 g Mehl
½ Pck. Backpulver (8 g)
275 g Zucker
1 Ei
100 ml trockener Sekt (ersatzweise 90 ml weißer Traubensaft + 1 EL Zitronensaft)
60 ml Milch
lila oder rosa Speisefarbenpaste
12 Papierförmchen

Rezept Kir-Royal-Cupcakes

Cocktailklassiker zum Anbeißen: Sekt und Creme des Cassis machen aus kleinen Küchlein Luxustörtchen für feierliche Anlässe.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
320 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

Zubereitung

  1. Backofen auf 175° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen.
  2. Für den Teig Mehl, Backpulver, 150 g Zucker und 1 Prise Salz mischen. Ei trennen. Das Eiweiß mit den Quirlen des Handrührgeräts steif schlagen. Das Eigelb mit Sekt, Milch, Öl und Vanille verquirlen. Mehlmischung kurz unterrühren. Ca. 10 Sek. auf höchster Stufe durchrühren. Eischnee vorsichtig unterheben. Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 20 - 25 Min. backen. Cakes herausnehmen, kurz abkühlen lassen, aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  3. Inzwischen aus den 2 Eiweißen, dem übrigen Zucker und der Butter wie im Grundrezept (siehe Rezept-Tipp unten) beschrieben eine Swiss-Meringue-Buttercreme zubereiten. Cassis esslöffelweise unterrühren und die Creme lila oder rosa färben. In einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (ca. 14 mm Ø) füllen und auf die ausgekühlten Cupcakes spritzen. Mit gezuckerten Johannisbeerrispen verzieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Anzeige
Anzeige
Login