Homepage Rezepte Tiramisu-Kirsch-Cupcakes

Zutaten

FÜR DEN TEIG:

½ Pck. Backpulver (8 g)
100 g Zucker
2 Eier
125 ml Milch
3 - 4 EL kalter Espresso (ca. 35 ml)

FÜR DAS TOPPING:

250 g Mascarpone
50 g Puderzucker
120 g Sahne

AUSSERDEM:

12 Papierförmchen
Einwegspritze (50 ml Inhalt; aus der Apotheke)

Rezept Tiramisu-Kirsch-Cupcakes

Mit saftigen Sommerkirschen im espressogetränkten Teig und feiner Mascarponecreme schmeckt der Dessert-Klassiker aus Italien auch als Cupcake einfach »delizioso«.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
335 kcal
mittel
Portionsgröße

Für 12 Stück

Zutaten

Portionsgröße: Für 12 Stück

FÜR DEN TEIG:

FÜR DAS TOPPING:

AUSSERDEM:

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 175° vorheizen. Je ein Papierförmchen in die Vertiefungen des Muffinblechs setzen. Für den Teig die Kirschen waschen, 12 Kirschen für die Verzierung beiseitelegen, die übrigen ca. 250 g Kirschen entstielen, entsteinen und jeweils halbieren. Abtropfen lassen.
  2. 175 g Mehl, Backpulver und 1 Prise Salz mischen und in eine Schüssel sieben. Butter und Zucker mit den Quirlen des Handrührgeräts ca. 5 Min. aufschlagen, die Eier einzeln unterschlagen. Die Mehlmischung abwechselnd mit der Milch unterrühren. Die Kirschen mit 1 - 2 EL Mehl bestäuben und unter den Teig heben. Teig in die Förmchen füllen. Im Ofen (Mitte) 18 - 20 Min. backen, herausnehmen und kurz abkühlen lassen.
  3. Mithilfe einer Einwegspritze in jeden Cupcake an zwei bis drei Stellen je ca. 1 ml Espresso spritzen. Alternativ mit einem Holzspießchen zwei bis drei Löcher in jeden Cupcake stechen und die Flüssigkeit vorsichtig mit einem Löffel hineinträufeln. Cakes aus dem Blech lösen und auf einem Kuchengitter auskühlen lassen.
  4. Für das Topping Mascarpone mit Puderzucker und Vanille glatt rühren. Die Sahne steif schlagen und vorsichtig unterheben. Die Creme in einen Spritzbeutel mit großer Sterntülle (14 mm Ø) füllen, kühl stellen und vor dem Servieren auf die Cupcakes spritzen. Mit Kakaopulver bestäuben und mit je 1 Kirsche verzieren.

Außerhalb der Saison oder wenn es keine schönen Kirschen gibt, können Sie auch mal Kirschen aus dem Glas nehmen. Ein kleines Glas (175 g Abtropfgewicht) reicht.

Die italienischen Küche mag es bunt. Probieren Sie auch diese Variationen des beliebten Dessert-Klassikers:

Erdbeer Tiramisu
Himbeer Tiramisu
Apfel Tiramisu
Pfirsich Tiramisu
Lebkuchen Tiramisu
Klassisches Tiramisu

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login