Homepage Rezepte Kochmettwurst

Rezept Kochmettwurst

Eine rauchig-würziger Gaumenschmaus, der bei keinem Abendbrot fehlen sollte.

Rezeptinfos

mehr als 90 min
1040 kcal
schwer
Portionsgröße

Für 5 Würste

Zubereitung

  1. Schweineschulter, -bauch und -speck in ca. 2 cm große Stücke schneiden und 2 Std. tiefkühlen. Die Därme nach Herstellerangabe wässern.
  2. Fleisch, Speck, Pökelsalz, Kümmel, Senfkörner, Pfeffer, Muskatblüte, Paprikapulver und Zucker mit den Händen vermischen und durch den Fleischwolf (Lochscheibe 4,5 mm) geben. Dann die Masse mit den Händen nochmals 10 Min. durchmischen.
  3. Die Därme jeweils auf einer Seite mit Wurstgarn zubinden. Das Füllrohr (26 mm) am Fleischwolf oder Wurstfüller befestigen. Einen Darm aufziehen und ohne Luftblasen mit Fleischmasse füllen. Offenes Ende mit Wurstgarn zubinden, Wurst zu einem Ring formen und diesen mit Wurstgarn fixieren. Übrige Därme ebenso füllen.
  4. In einem großen Topf Wasser erhitzen, die Würste darin 1 Std. bei 75-80° brühen. In kaltem Wasser abkühlen lassen und gut abtrocknen. Dann zweimal je 6 Std. bei 20-25° kalt räuchern. Hängend an einem kühlen Ort 3-4 Tage reifen lassen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login