Homepage Rezepte Kokos-Cheese-Cake mit Erdbeeren

Zutaten

300 g Mürbeteiggebäck
100 g Butter
850 g Sahnequark
3 EL Kokoslikör (Batida de Coco)
150 g Zucker
30 g Mehl
250 g Erdbeergelee (ersatzweise Himbeergelee)
Backpapier

Rezept Kokos-Cheese-Cake mit Erdbeeren

Rezeptinfos

mehr als 90 min
leicht

ZUTATEN für 1 Springform (Ø 24 cm)

Zutaten

Portionsgröße: ZUTATEN für 1 Springform (Ø 24 cm)

Zubereitung

  1. Für den Boden die Plätzchen zerkrümeln und mit der Butter vermischen. Den Boden einer Springform mit Backpapier belegen, darauf gleichmäßig die Bröselmischung verteilen und festdrücken.
  2. Backofen auf 160° vorheizen. Für die Creme Quark, Kokoslikör, Kokospulver, Zucker und Crème fraîche mischen. Mehl darübersieben und untermischen. Dann nach und nach die ganzen Eier und zum Schluss die Eigelbe unterrühren.
  3. Quark-Kokos-Masse auf die Bröselmischung verteilen und 50-60 Min. im heißen Ofen (Mitte, Umluft 140°) backen. Cheesecake aus dem Ofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
  4. Cheesecake aus der Form lösen. Kokosraspel leicht mit den Fingern oder mit einem Teigspachtel an den Tortenrand drücken. Erdbeergelee zusammen mit Zitronensaft in einem Topf aufkochen. Erdbeeren waschen, putzen, durch das Gelee ziehen und nebeneinander auf den Cheesecake setzen. Cheesecake bis zum Servieren kühl stellen.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(2)

Kommentare zum Rezept

Hey, sieht das gut aus.

Kommt gleich auf meine To-do-Liste.

Anzeige
Anzeige
Login