Homepage Rezepte Kokos-Creme-Schnitten

Zutaten

150 g Butterkekse
125 g Butter
100 g Puderzucker
8 Blatt weiße Gelatine
2 EL Agavendicksaft
300 g Sahne
2 EL Kokoslikör (nach Belieben)
Backpapier für die Form

Rezept Kokos-Creme-Schnitten

Der exotische Verführer für Ihren Kaffeeklatsch - unwiderstehlich und zum Anbeißen!

Rezeptinfos

mehr als 90 min
325 kcal
leicht

Für 1 Form von 24 x 24 cm (12 Stücke)

Zutaten

Portionsgröße: Für 1 Form von 24 x 24 cm (12 Stücke)

Zubereitung

  1. Kekse fein zerbröseln. Den Boden der Form mit Backpapier auslegen. Butter zerlassen, mit Bröseln und Kokosraspeln vermischen. Die Masse auf den Boden der Form geben und flach drücken.
  2. Mangos abtropfen lassen, würfeln, mit Puderzucker pürieren. Etwa die Hälfte davon auf den Boden streichen und kalt stellen. Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Die Kokosmilch erwärmen. Die Gelatine leicht ausdrücken, unter Rühren darin auflösen und zum Gelieren ca. 20 Min. kalt stellen.
  3. Frischkäse mit Agavendicksaft glatt rühren. Sahne steif schlagen. Frischkäse mit Kokoscreme und Sahne verrühren. Nach Belieben Kokoslikör unterrühren. Die Kokoscreme auf den Boden geben, glatt streichen. Übriges Mangopüree darauf verteilen. Die Torte 3 Std. kalt stellen. Die Torte in Schnitten (ca. 3 x 4 cm) schneiden, mit Kokoschips garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(6)

Kommentare zum Rezept

Kokosmilch

Ich habe beim Backen dieser wunderbaren Torte tatsächlich Dosenkokosmilch genommen, und der Dosengeschmack der Milch hat für mich den Geschmack sehr nachteilig beeinflusst. Wenn ich sie nochmal mache, dann nur mit Kokosmilchpulver zum selber anrühren aus dem Asia-Shop. Das ist dann ohne Dosenbeigeschmack...

Mangos

Und frische Mangos, statt aus der Dose ;)

Anzeige
Anzeige
Login