Homepage Rezepte Zuckerfreie Kokosbällchen

Rezept Zuckerfreie Kokosbällchen

Die zuckerfreie Variante der Kokos-Pralinen Raffaelo, die das ganze Jahr über ohne schlechtes Gewissen genascht werden kann und darf.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
140 kcal
leicht
Portionsgröße

Für ca. 16 Stück

Zubereitung

  1. 200 g Kokosraspel in einen Hochleistungsmixer geben und fein mahlen. Weiter bei mittlerer Stufe mixen, bis das Kokosöl austritt. Dabei immer wieder kurz pausieren, damit Mixer und Masse nicht überhitzen. In den Pausen die Kokosmasse mit einem Spatel nach unten in Reichweite der Messer schieben. Sobald die Masse cremig wird, diese auf höchster Stufe in ca. 10 Min fein pürieren.
  2. 160 g Kokosnussmus abwiegen, mit 85 g Kokosraspeln und dem Reissirup verrühren und abgedeckt im Kühlschrank in ca. 30 Min. fest werden lassen. Restliches Mus anderweitig verwenden.
  3. Aus der Masse 16 gleich große Kugeln formen, in diese je eine Mandel drücken und mit der Masse umschließen. Die Bällchen in den restlichen Kokosraspeln wälzen und in eine luftdicht schließende Box geben. Gekühlt aufbewahrt sind sie ca. 1 Woche haltbar.
Rezept bewerten:
(0)