Rezept Kokosriegel

Line

Ein idealer Pausensnack: die selbstgemachten Riegel sind tolle Energiespender beim Sport oder Wandern.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
1
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
FÜR CA. 45 STÜCK
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Gesund essen bei Histaminintoleranz
Zeit
unter 30 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 45 kcal

Zutaten

100 g
100 g
brauner Zucker
1 EL
140 g
blütenzarte Haferflocken
1
Auflaufform (ca. 20 x 30 cm)

Zubereitung

  1. 1.

    Butter, Zucker und Honig in einem großen Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgelöst hat. Hafer- und Kokosflocken unterrühren. Die Datteln entsteinen, in sehr feine Würfel schneiden und ebenfalls unterrühren.

  2. 2.

    Die Auflaufform mit Backpapier auslegen, die noch warme Haferflockenmischung darauf verteilen und mit einem Teigspatel fest andrücken.

  3. 3.

    Die Masse im nicht vorgeheizten Backofen bei 200° (Mitte, Umluft 180°) ca. 20 Min. backen. Anschließend ca. 10 Min. in der Form abkühlen lassen. Die lauwarme Masse mit einem scharfen Messer in ca. 45 Riegel schneiden und vollständig auskühlen lassen.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

sannexyz
Hilfe

Also ich dachte ja ich mache mal was wertvolles für meine Kinder für die Pause - aber das ist ja gar nichts geworden. Es wurden keine Stängchen weil die Zutaten nicht zusammen klebten. Lediglich kleine Brocken gab es. Ich dachte ich könnte es noch irgendwie als Müsli verwerten (bzw. als Dreingabe) das hat dann aber leider auch nicht besonders toll geschmeckt, fliegt also sicherheitshalber gleich wieder aus dem Kochbuch.

Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login