Homepage Rezepte Kräuter-Frittata mit Paprika und Feta

Rezept Kräuter-Frittata mit Paprika und Feta

Ein würzig-mediterrane Kräuter-Frittata, die ganz einfach und schnell zubereitet ist. Ein perfektes Familienessen.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
315 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Eier in einer Schüssel mit 1 Prise Meersalz gründlich verquirlen. Die Petersilie waschen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen und fein hacken. Petersilie und Parmesan unter die Eier rühren. Die Paprikaschoten längs halbieren, putzen, waschen und in schmale Streifen schneiden. Den Feta grob zerbröseln.
  2. Das Olivenöl in einer großen beschichteten Pfanne erhitzen. Die Paprikastreifen hineingeben und ca. 2 Min. dünsten, mit Salz und Pfeffer würzen. Die Eiermischung darübergießen und den Feta darauf verteilen. Die Frittata bei mittlerer Hitze zugedeckt 6-8 Min. stocken lassen. Auf eine Platte gleiten lassen, in Stücke schneiden und warm oder kalt servieren.

Variante mit Tomaten

4 gehäutete Tomaten grob würfeln, in einer großen beschichteten Pfanne in 2 EL Olivenöl ca. 2 Min. dünsten, mit Salz und 1 Prise Zucker würzen. 5 Eier verquirlen, mit 1 EL geriebenem Parmesan und den gehackten Blättern von 1 Bund Basilikum vermischen, salzen und pfeffern, über die Tomaten gießen und bei mittlerer Hitze zugedeckt 6-8 Min. stocken lassen.

Weitere tolle und leckere Rezepte für Pfannkuchen & Co. findest du in unserem großen Pfannkuchen-Special​.

Auch lecker: Tomaten-Frittata | Frittata di Spaghetti | Zucchini-Frittata | Mini-Frittatas

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Login