Homepage Rezepte Kräuter-Knoblauch-Sardinen

Rezept Kräuter-Knoblauch-Sardinen

Die kleinen aromatischen Fischlein schmecken nach Urlaub im Süden.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
410 kcal
leicht

Für 4 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen

Zubereitung

  1. Die Sardinen waschen, dabei die Schuppen vom Schwanz zum Kopf hin abreiben, falls nötig mit dem Messerrücken abschaben. Die Köpfe abschneiden und die Bauchhöhlen aufschlitzen. Bauchhöhlen gründlich auswaschen, die Fische trockentupfen.
  2. Die Kräuter waschen und trockenschütteln, den Knoblauch schälen. Beides fein hacken und mit Olivenöl, Salz und Pfeffer vermischen. Die Sardellen gut in der Kräuter-Öl-Mischung wenden und 1 Std. marinieren.
  3. Grillrost mit Alufolie auslegen. Sardinen darauf geben und mit etwa 10 cm Abstand zur Glut etwa 5 Min. grillen, dabei einmal wenden. Die Zitrone in Spalten schneiden und mit den Sardinen servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)
Anzeige
Anzeige
Login