Rezept Kräuterschaumsuppe mit Räucherforelle

Line

Für besondere Anlässe, aber auch für jeden Tag, bietet diese Suppe eine Möglichkeit sich selbst und Gästen etwas Gutes zu tun.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(0)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
ZUTATEN FÜR 4 PORTIONEN
Schwierigkeitsgrad
mittel
Buch
Das Kochbuch
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
30 bis 60 min Dauer
Pro Portion
Ca. 590 kcal

Zutaten

2 EL
100 ml
Weißwein

Zubereitung

  1. 1.

    Schalotten und Knoblauch schälen und fein würfeln. Öl erhitzen, beides darin glasig dünsten. Mit Wein ablöschen, Brühe und 150 g Sahne dazugießen und zugedeckt bei mittlerer Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen.

  2. 2.

    Inzwischen die Kräuter abbrausen und trocken schütteln, die Blätter abzupfen, einige beiseitelegen und den Rest hacken. Gehackte Kräuter, Butter und Suppe im Mixer 1-2 Min. aufmixen. Mit Salz und Pfeffer würzen und erwärmen.

  3. 3.

    Die Forellenfilets in Stücke schneiden. Übrige Sahne steif schlagen und unter die Suppe heben. Die Suppe anrichten. Mit Forellenstückchen und übrigen Kräutern garnieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(0)

Rezeptkategorien

Eier pochieren: so geht's

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Küchengötter User
Küchengötter User
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login