Homepage Rezepte Kürbis-Fisch-Pfanne

Rezept Kürbis-Fisch-Pfanne

Mediterrane Aromen, Fisch und frische Käuter köstlich vereint.

Rezeptinfos

unter 30 min
335 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, hässliche Hautstellen entfernen, Kürbis entkernen und in Stifte schneiden. Lauch putzen, in Ringe schneiden und gründlich waschen. Die Möhren putzen, schälen und in Scheiben schneiden. Die Tomaten würfeln. Kräuter waschen, trocken schütteln und fein hacken. Den Fisch waschen, abtrocknen, mit etwas Zitronensaft beträufeln, salzen, pfeffern und in den Kräutern wenden.
  2. Öl in eine heiße Pfanne geben. Kürbis, Lauch und Möhren darin unter Rühren 3-4 Min. anbraten. Salzen und pfeffern, dann die Hitze reduzieren. Die Fischfilets auf das Gemüse legen, Oliven und Tomatenwürfel darauf verteilen, 75 ml Wasser angießen und den Fisch bei kleiner Hitze zugedeckt 6-8 Min. dünsten, bis er gar ist. Fisch mit Zitronensaft beträufeln und servieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(3)