Homepage Rezepte Kürbis mit Thymianbutter

Rezept Kürbis mit Thymianbutter

Schon optisch beeindruckt der im Ofen gebraten Kürbis mit Kirschtomaten und Frühlingszwiebeln. Frischer Thymian gibt im feines Aroma.

Rezeptinfos

60 bis 90 min
355 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 4 Portionen

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Portionen

Zubereitung

  1. Den Backofen auf 200° vorheizen. Kürbis waschen, vierteln und die Kerne entfernen. Das Fruchtfleisch in 1,5 cm breite Spalten schneiden.
  2. Kürbisspalten auf ein Backblech legen, das Öl darüberträufeln, mit Salz und Pfeffer würzen und alles gründlich mischen. Im heißen Ofen (Mitte, Umluft 180°) 20 Min. garen. Dabei einmal wenden.
  3. Inzwischen die Frühlingszwiebeln putzen, waschen und schräg in Ringe schneiden. Tomaten waschen und halbieren. Kräuter waschen, trocken schütteln, abzupfen und hacken. Knoblauch schälen und zur weichen Butter pressen. Kräuter unterrühren. Kräuterbutter mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Frühlingszwiebeln und Tomaten zum Kürbis geben, 150 ml Wasser zugießen und 15 Min. weitergaren. Kräuterbutter unter das Kürbisgemüse heben. Dazu schmeckt Kartoffelpüree oder Fladenbrot.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(1)
Login