Rezept Kürbis-Parfait mit Balsamico-Sirup

Der mild-süße Geschmack prädestiniert Kürbis geradezu für Nachspeisen aller Art - sogar für ein Parfait.

Noch mehr leckere Rezepte
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
0
Kommentare
(2)
Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit

Rezeptinfos

Portionsgröße
Für 6 Personen
Schwierigkeitsgrad
leicht
Buch
Kürbis
Zeit
30 bis 60 min Zubereitung
mehr als 90 min Dauer
Pro Portion
Ca. 345 kcal

Zutaten

270 g
1 Päckchen
Vanillezucker
200 g
120 ml
Aceto balsamico
4 EL
Kürbiskerne

Zubereitung

  1. 1.

    Den Kürbis schälen und auf der Gemüsereibe reiben. Mit 150 g Zucker, Vanillezucker und Zitronensaft aufkochen. 6-8 Min. kochen, pürieren und auskühlen lassen. Eiweiße zu steifem Schnee schlagen und die Sahne schaumig schlagen. Eine Kastenform (ca. 24 cm lang) mit Frischhaltefolie auslegen. Alle Zutaten mit dem Kürbismus verrühren und in die Form füllen. Die Kürbismasse zugedeckt 12 Std. oder über Nacht durchfrieren lassen.

  2. 2.

    Den Aceto balsamico mit 60 g Zucker bei mittlerer Hitze 8-12 Min. einkochen lassen, bis er leicht sirupartig ist, abkühlen lassen. Den restlichen Zucker in einem Topf schmelzen lassen. Die Kürbiskerne einrühren. Kürbiskerne im Zucker auf ein Blech mit Backpapier gießen und vollständig auskühlen lassen. Kürbiskernkrokant fein hacken. Das Parfait in Scheiben schneiden und mit Sirup und Krokant servieren.

Dieses Rezept:
Melden
Drucken
Kochbuch
Favorit
Rezept bewerten:
(2)

Rezeptkategorien

Anzeige
Anzeige

Kommentare zum Rezept

Hier könnte dein Kommentar stehen ...
Noch nicht eingeloggt?

Hier könnte dein Kommentar stehen :-)

Login