Homepage Rezepte Kürbis-Spätzle-Gröstl

Rezept Kürbis-Spätzle-Gröstl

Spätzle und Kürbis sind eine unschlagbare Kombi und werden in diese One-Pot-Gericht auf eine einfache Art und Weise kombiniert. Ideal für jeden Kürbisfan.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
620 kcal
leicht
Portionsgröße

Für 2 Personen

Zutaten

Portionsgröße: Für 2 Personen

Zubereitung

  1. Den Kürbis waschen, trocken tupfen und ca. 1 cm groß würfeln. Den Lauch putzen, längs halbieren und gründlich waschen. Die Hälften quer in ca. 0,5 cm breite Streifen schneiden. Den Schnittlauch waschen, trocken schütteln und in feine Röllchen schneiden.
  2. Das Öl in einer Pfanne (ca. 28 cm Ø) erhitzen und die Kürbiswürfel darin bei mittlerer Hitze ca. 5 Min. unter Wenden anbraten. Die Spätzle dazugeben und alles 2-3 Min. unter Wenden weiterbraten. Lauch und Currypulver hinzufügen und 2-3 Min. weiterbraten. Zum Schluss die Brühe unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  3. Den Bergkäse reiben. Die Hälfte des Käses mit Ei und saurer Sahne in einem Schälchen mit dem Schneebesen verrühren. Die Pfanne vom Herd ziehen, die Eier-Käse-Mischung untermischen und unter gelegentlichem Wenden stocken lassen. Das Gröstl mit dem restlichen Käse und dem Schnittlauch bestreuen.
Rezept bewerten:
(5)

Weitere Rezepte, Tipps & Ideen

Kürbisauflauf mit Speck

27 leckere Kürbis-Aufläufe & -Gratins

Kürbis-Spaghetti mit Speck

Spaghettikürbis - Entdecke die besten Rezepte mit dem Trend-Kürbis

Gaisburger Marsch

Die besten Spätzle-Rezepte