Homepage Rezepte Kürbiscremesuppe mit Hühnerbrühe

Zutaten

2 EL Butter
1/2 l Hühnerbrühe
100 g Sahne
Cayennepfeffer
2 Prisen Zucker
2 EL Weißwein (nach Belieben)
2 EL Kürbiskerne
2 EL Kürbiskernöl

Rezept Kürbiscremesuppe mit Hühnerbrühe

Wer sich etwas Zeit und Arbeit ersparen möchte, der verwendet für die Suppe einen Hokkaido-Kürbis. Seine Schale ist so dünn, dass man ihn nicht schälen muss.

Rezeptinfos

30 bis 60 min
605 kcal
leicht

Für 4 Personen:

Zutaten

Portionsgröße: Für 4 Personen:

Zubereitung

  1. Den Kürbis schälen, putzen und in grobe Würfel schneiden. In einem Suppentopf die Butter erhitzen, das Kürbisfleisch darin etwa 5 Min. andünsten. Die Hühnerbrühe zugießen und 6-8 Min. köcheln lassen, bis der Kürbis weich ist.
  2. Die Sahne dazugeben und alles mit dem Pürierstab fein pürieren. Mit Salz, Pfeffer, Cayennepfeffer und Zucker und nach Belieben dem Wein abschmecken.
  3. Die Kürbiskerne ohne Fett in einer Pfanne leicht anrösten, bis sie duften. Die Suppe auf Teller verteilen und jede Portion mit je 1/2 EL Kürbiskernöl und gerösteten Kürbiskernen garnieren.

Ein Rezept von

Rezept bewerten:
(0)

So schneidest du Fenchel am einfachsten

Anzeige
Anzeige
Login